Die ungewöhnliche Geschichte eines HSV-Schals in Tibet

Chinesischer HSV-Fan in Tibet

Ich gehe jede Wette ein, dass Fan-Artikel des Hamburger Sportvereins in Tibet Mangelware sind. Noch seltener dürften Fotos von Reisenden sein, die mit Ihren Fan-Schals und Mützen stolz vor dem Potala-Palast in Lhasa posieren. Insbesondere, wenn der Träger gar kein Hamburger sondern Chinese ist. Auch wenn ich persönlich eher zum Lokal-Rivalen St. Pauli halte, muss ich zugeben, dass ich diese Liebe zu Hamburg und seinem Verein wirklich toll finde. Weiterlesen