Fünfzig Mal Mund auf in China – klein aber fein

Frisch aus der Presse erreichten uns heute zwei Exemplare von „Fünfzig Mal Mund auf in China.“ Zugegeben anfangs war ich enttäuscht, denn irgendwie hatte ich mir das Buch größer vorgestellt. „Das ist aber klein“, platzte es sogleich aus mir heraus. Doch wie so oft im Leben sollte ich auch in diesem Fall feststellen, dass die Größe nicht das Maß aller Dinge ist… Weiterlesen

Dieses Wochenende nichts vor? Ab zum Qingdao Bier-Fest!

Riesenhafte Bierdosen über den Dächern Qingdaos

Falls Sie noch ein China-Visum in der Tasche haben, zu viel Geld auf dem Bankkonto oder bereits in China sind, sollten Sie die Chance nutzen und noch schnell zum jährlich stattfindenden „Qingdao Beer Fest“ reisen. Noch bis zum 28. August können hier verschiedene Biere zahlreicher internationaler Brauer verkostet werden. Doch China wäre nicht China, wenn nicht auch sonst für das leibliche Wohl gesorgt wäre! Zu essen gibt es natürlich auch genug. Musik und Karaoke machen das ganze endgültig zu einem großen Volksfest.

Weiterlesen

Unmengen an Tee und ganz viel Schlaf – ein chinesisches Paradoxon?

Jedem Reisenden fallen in China unweigerlich zwei Dinge auf. Erstens: Ein durchschnittlicher Chinese nimmt pro Tag große Mengen an Koffein zu sich, traditionell in Form grünen Tees und heute auch immer öfter als Kaffee. Zweitens: Chinesen scheinen immer, überall und in den absurdesten Positionen schlafen zu können. Manchmal frage ich mich, wie das zusammenpasst. Weiterlesen

Mondfest und Qingming-Fest – neue alte Feiertage in China

China strebt immer weiter vorwärts und greift dabei auf die Vergangenheit zurück. Traditionelle Feiertage, die noch vor wenigen Jahrzehnten politisch verdammt wurden, erleben nun ihre Renaissance. Mehr noch: Das Mondfest und das Qingming-Fest sind seit kurzem sogar offizielle Feiertage, an denen Fabriken und Büros geschlossen bleiben. Weiterlesen

Sonntag: Auf zum Shoppen!

Ein Sonntag in Deutschland: Geschlossene Geschäfte, leere Innenstädte, kaum ein Mensch auf der Straße. Ein Sonntag in China: Offene Geschäfte, rappelvolle Innenstädte und eine Milliarde Menschen auf den Straßen. Da China nicht christlich geprägt ist, gibt es für die Geschäftsleute keinen Grund, am Sonntag nicht zu öffnen und sich dadurch das beste Geschäft der Woche entgehen zu lassen. Weiterlesen