feel China Katalog 2016 – Ein Wasserdorf als Titelbild

Auf dem Titel unseres feel China Katalog 2016 sehen Sie ein altes Dorf an einem Kanal. Das ist Zhouzhuang, eines der wunderhübschen Wasserstädtchen unweit von Shanghai. Zhouzhuang liegt ungefähr 30Kilometer von Suzhou entfernt. Seine Geschichte reicht rund 1.500 Jahre zurück. Die Gebäude, die man heute sehen kann, stammen aus der Ming- und Qing-Dynastie.ZhozhuangDer Ort ist durchzogen von alten Kanälen. Eine Bootsfahrt durch die Kanäle und unter den vielen Brücken hindurch entführt den Besucher in eine andere Welt, in das alte China. Zhouzhuang ist nicht ganz einfach als Ausflug von Shanghai aus zu buchen. Doch das sollte Sie nicht abhalten, mal hinaus der Großstadt und hinein in die Dörfer und Städtchen im Yangtze-Delta zu fahren.Die berühmteste Stadt im Yangtze-Delta ist Suzhou, das gerne auch das „Venedig des Ostens“ genannt wird. Heute ist Suzhou eine Millionenstadt. doch in seinem Zentrum findet man eine gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen alten Gärten. Suzhou ist vor allem ein Ziel für diejenigen unter Ihnen, die sich für chinesische Gartenbaukunst interessieren. Auch für seine Seide ist die alte Stadt berühmt. Und so finden Sie hier auch ein Seidenmuseum.

Garten in Suzhou

Garten in Suzhou

Heute kann man viele alte Wasserdörfer besuchen. Hier nur ein paar Beispiele:

Zhujiajiao: Praktisch ein Vorort von Shanghai. Trotz seiner leichten Erreichbarkeit und Beliebtheit bei den Shanghaiern ist Zhujiajiao doch ein Ort, in dem man das ganze Flair eines Wasserdorf erleben kann. Schmale autofreie Gassen, alte Häuser, runde Brücken über den Kanälen.

Wasserdorf Wuzhen

Wasserdorf Wuzhen

Wuzhen: Dieses alte Dorf ist liebevoll renoviert und bietet tiefe Einblicke in das Leben und Handwerk im kaiserlichen China. Alte Werkstätten stehen für Besuche offen. Zahlreiche kleine Museen laden dazu ein, sich ein wenig mehr zu informieren: Schauen sie mal in das Hochzeitsmuseu, oder die Soja-Soßen-Werkstatt! Am besten ist es, wenn man sich für Wuzhen mindestens zwei Tage Zeit nimmt. Man kann in den Häusern selbst übernachten oder auch in einigen sehr, guten Hotels.

Weitere Wasserdörfer sind Qibao, Tongli oder Xitang.

Mit unserem Katalog-Titel wollen wir Sie einladen, eben diese Dörfer und Kleinstädte zu erkunden. NIcht nur die Wasserdörfer bei Shanghai haben sich ihren Charme erhalten können. Auch rund um Peking (Cuandixia) oder Guilin (Daxu) und in ganz China gibt es diese alten Dörfer, in denen Sie das China vergangener Jahrhunderte kennen lernen können. Wir möchten Ihnen nicht nur die großartigen und berühmten Sehenswürdigkeiten zeigen, sondern Sie minehmen auf eine ganz besondere Reise, eine Reise voller Emotionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.