Das Drachenbootfest in China

Drachenbootrennen in Hong Kong

Am 5. Tag des 5. Mondmonats findet in China das Drachenbootfest statt. Deshalb wird es auch gerne Doppel-Fünf-Fest genannt.

Geschichte des Drachenbootfestes

Dieses Fest ist zu Ehren des Dichter Qu Yuan. Im Jahre 278. v. Chr. ertrank er in einem Fluss, in dem er sich zuvor aus Verzweiflung gestürzt hatte, da der König verweigerte die Korruption zu bekämpfen. Fischer fuhren mit ihren Booten hinaus, um den Dichter zu retten, jedoch kam jede Hilfe zu spät. Es wurde Reis ins Wasser geworfen, um die Fische von Qu Yuan abzulenken. Weiterlesen

Dieses Wochenende nichts vor? Ab zum Qingdao Bier-Fest!

Riesenhafte Bierdosen über den Dächern Qingdaos

Falls Sie noch ein China-Visum in der Tasche haben, zu viel Geld auf dem Bankkonto oder bereits in China sind, sollten Sie die Chance nutzen und noch schnell zum jährlich stattfindenden „Qingdao Beer Fest“ reisen. Noch bis zum 28. August können hier verschiedene Biere zahlreicher internationaler Brauer verkostet werden. Doch China wäre nicht China, wenn nicht auch sonst für das leibliche Wohl gesorgt wäre! Zu essen gibt es natürlich auch genug. Musik und Karaoke machen das ganze endgültig zu einem großen Volksfest.

Weiterlesen

Mondfest und Qingming-Fest – neue alte Feiertage in China

China strebt immer weiter vorwärts und greift dabei auf die Vergangenheit zurück. Traditionelle Feiertage, die noch vor wenigen Jahrzehnten politisch verdammt wurden, erleben nun ihre Renaissance. Mehr noch: Das Mondfest und das Qingming-Fest sind seit kurzem sogar offizielle Feiertage, an denen Fabriken und Büros geschlossen bleiben. Weiterlesen